Bewirb dich! – HSV sucht neuen BFDler (Bundesfreiwilligendienstleistenden)

Der HSV Solingen-Gräfrath 76 e.V. sucht für die kommende Saison 2021/22 (01.08.21 – 31.07.22)
einen neuen Bundesfreiwilligendienstleistenden. Dieser soll die Nachfolge von Tim Jüntgen antreten.
Tim beendet im Sommer seinen einjährigen Bundesfreiwilligendienst.
Als Bundesfreiwilligendienstleistender beim HSV sollte man sich natürlich in erster Linie für Handball
interessieren. Zu den vielfältigen Aufgaben gehört die Durchführung von Handball AG`s in Schulen
und das Trainieren einer eigenen Jugendmannschaft im HSV. Neben dem großen Anteil der
praktischen Arbeit in Hallen, gibt es auch organisatorische und verwaltungstechnische Aufgaben.
Unser BFDler ist in die Vorbereitung und Durchführung unserer Handballcamps (Ostern und Herbst)
und des alljährlichen Talentschmiede Cup einbezogen. Zudem wirkt er/sie bei der
Heimspieltagorganisation unserer 2.Bundesliga Damenmannschaft mit.
Der Bundesfreiwilligendienst bietet zudem die Chance sich sowohl auf fachlicher als auch auf
persönlicher Ebene (zahlreiche Seminare) weiterzubilden.
Die BFD Stelle umfasst 39 Wochenstunden und setzt die Beendigung der allgemeinen Schulpflicht
voraus. Wichtig ist zudem der Besitz des PKW-Führerscheins Klasse für Fahrten mit dem
vereinseigenen Bus.
Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen mit e.busch@hsv-solingen-graefrath.de