MACRON WIRD NEUER AUSRÜSTER DES BUNDESLIGISTEN HSV SOLINGEN- GRÄFRATH´76

BOLOGNA/Solingen, 19.4.2022 – Macron, eine international führende Firma für Teamsportbekleidung
und der Handballbundesligist HSV Solingen-Gräfrath´76, gehen ab der Saison 2022/23 gemeinsame
Wege. Die Firma Macron wird der neue Ausrüsterpartner des HSV Solingen-Gräfrath´76, der zukünftig
mit dem Macron-Logo auf den Trikots spielen wird.
Der HSV Solingen-Gräfrath legt seinen Fokus auf den Frauenhandball und auf die Jugendarbeit. Der
Verein verfügt über eine Leistungsstarke Jugendabteilung, die neben einer starken Mädchenabteilung
auch eine Jungenabteilung umfasst. Mit zahlreichen Schulkooperation wird bereits an der Basis trainiert.
Der Ausrüstungsvertrag mit der Firma Macron umfasst auch, die seit 2021 neu im HSV SolingenGräfrath´76 integrierte Basketballabteilung.
Das italienische Unternehmen wird Sportausrüstung liefern, die Design, die Liebe zum Detailsowie hohe
Qualität und Technizität der Materialien vereint.
Mit anderen Worten: Trikots, die die Identität des HSV Solingen-Gräfrath verkörpern werden.
“Für Macron ist es ein bedeutender Schritt, gemeinsam mit einem ambitioniert ausgerichteten Klub in
den deutschen Frauenhandball einzutreten. Wir streben danach, eine Gemeinschaft aufzubauen, die
unsere Leidenschaft für echten Sport teilt, deshalb freuen wir uns heute, dass der HSV Solingen
Gräfrath´76 sich für uns entschieden hat!”, so Adriano Zappalà, Area Manager von Macron. “Wir sind
sehr glücklich, die Geschichte des HSV Solingen-Gräfrath erzählen zu dürfen, indem wir in enger
Zusammenarbeit neue und leistungsstarke Produkte entwickeln werden.“, so Alexander Hillmann,
Geschäftsführer Macron Store Bonn.
“Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Partner Macron und hoffen in der
Zukunft gemeinsam viele Erfolge feiern zu können”, so der Geschäftsführer des Bundesligisten Stefan Bögel